Gute Dinge in alter Zeche.

warenhaus_waltrop.jpg

Im nördlichen Ruhrgebiet bei Dortmund hat der Versandhändler Manufactum das außergewöhnlichste seiner Warenhäuser eingerichtet. Merkwürdige Lage? Ja. Aber der Ort ist auch denkwürdig: In den denkmalgeschützten Gebäuden der historischen Zeche Waltrop belegt das rund 1.000 qm große Warenhaus die Kaue eines ehemaligen Kohle-Bergwerks.

Die Firmenzentrale ist gleich gegenüber in der zentralen Maschinenhalle untergebracht, Events werden in der Fördermaschinenhalle veranstaltet (in der die Fördermaschine erhalten und restauriert ist). Gastronomisch wird man in der Lohnhalle bedient. Aus Gründen einzelhändlerischer Standortbewertung hätte man diesen Standort sicher gemieden – nur gut, daß Manufactum darauf nicht (immer) achtet. Weitere Warenhäuser gibt es in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und München, ab März 2008 auch in Köln.

Hiberniastr. 5, 45731 Waltrop, Tel. +49 2309 939142

Passender Artikel aus der Welt am Sonntag vom 18.11.07.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s