Van Afferden.

Uwe van Afferden sprengt Schubladen und fügt sie zugleich zu einem neuen Ganzen zusammen. Sein Laden ist Männer-Kaufhaus und Atelier in einem – der flüchtige Passant meint, er lebt darin. Es gibt Industriedesign-Klassiker neben handgewebtem Leinen, Denim und Leder. Alles limitiert, niemals imitiert. Uwe van Afferden blows up drawers and at the same time brings them together to form a new whole. His shop is … Van Afferden. weiterlesen

Dolcinella.

Sie sind beste Freundinnen und machen fast alles selbst: Dolcinella versteht sich als Manufaktur und das hat sich längst über die Grenzen Derendorfs verbreitet. Süße und herzhafte Köstlichkeiten in bester Qualität, zum Mitnehmen oder Dableiben. They are best friends and do almost everything themselves: Dolcinella understands itself as a manufactory, and this has long since spilled across the borders of Derendorf. Sweet and hearty delicacies … Dolcinella. weiterlesen

69m².

Eine gute Mischung aus neuem Design, Vintage-Möbeln, Leuchtobjekten, Wohnaccessoires, Papeterien und Unikaten wird durch den Anspruch des Stores verbunden: Jedes Stück erzählt eine Geschichte. Arrangiert wie in einer Wohnung inklusive Küche, es ist wie Nach-Hause-Kommen. A good mixture of new design, vintage furniture, illuminating objects, living accessories, papeterias and unique pieces is connected with the requirement of the shop: each piece tells a story. Arranged … 69m². weiterlesen

Burberry schreddert 38 Mio. Dollar.

„Macht kaputt was euch kaputt macht!“ empfahl Rio Reiser 1970 mit seiner Band Ton Steine Scherben. Nun wird diese, zugleich anarchistische und selbstheilende, Losung offenbar zunehmend ausgerechnet von der Luxusgüterindustrie aufgegriffen (die vor 50 Jahren im heutigen Ausmaß noch nicht existierte und deren heutige Manager seinerzeit vielleicht der Punk-Bewegung angehört haben mochten). Wie Medien aktuell vermelden, hat das britische Traditionslabel Burberry jüngst Waren im Wert … Burberry schreddert 38 Mio. Dollar. weiterlesen

Rikiki.

Der Store steckt voller ungesehener Produkte im Interior, Living und Lifestyle. Von heller Design-Erleuchtung über Papeteriewelten, über feines Geschmeide und Hingucker-Nagellacke zu puristischer Kosmetik. Auch schillernde  Spirituosen und exotische Schokoladen locken an den Hermannplatz. The store is full of unseen interior, living and lifestyle products. From designer illumination to paper adornments, fine jewels and eye-catching nail polishes to purist cosmetics. Shimmering spirits and exotic chocolates … Rikiki. weiterlesen

Paul Smith in Berlin.

Paul Smith hat gerade seinen ersten eigenen Store in Berlin eröffnet, und es wäre nicht Paul Smith, wenn der Laden und sein Standort einfach normal wären. Sir Paul Smith ist ein britischer Designer von Mode für Männer, Frauen, Kinder und Accessoires. Er ist seit rund 40 Jahren im Job und gestaltet zudem in verschiedenen Kollaborationen so ziemlich alles, was gestaltet werden kann. In einem Interview … Paul Smith in Berlin. weiterlesen

Vaseline.

Bei Vaseline warten auf 70 Quadratmetern handverlesene Designstücke aus aller Welt darauf, entdeckt zu werden: Ausgefallene Lampen, ausgesuchte Papeterie, extravagante Accessoires und handgemachte Kunstobjekte mit Herz. Wenn man sich darauf einlässt, ein echter Schatz in Düsseldorf. At Vaseline, 70 square meters of hand-picked design pieces from all over the world are waiting to be discovered: unusual lamps, select stationery, extravagant accessories and handmade art objects … Vaseline. weiterlesen

Zurück zu den Farben mit 83 Jahren.

Der Mitbegründer der Benetton Group, Luciano Benetton, feierte am letzten Sonntag seinen 83. Geburtstag, wenige Wochen nachdem er sich wieder operativ zum Vorstandsvorsitzenden seiner Marke gemacht hatte. Ein Signal der Hoffnung in textil überfrachteten Zeiten. Dies ist ein kurzer persönlicher Blick auf die Marke Benetton über vier Jahrzehnte. Es ist die Geschichte von einem Aufstieg, einem Fall und der Auferstehung eines Regenbogens. United Colors, die … Zurück zu den Farben mit 83 Jahren. weiterlesen

Stylealbum.

Online goes offline – in der Düsseldorfer Altstadt hat sich der, bis dato rein virtuelle, Concept Store eindrucksvoll verortet: In einer Remise mit dem Charme des Versteckten. Hier werden die Lifestyle-Produkte zu Bildern choreographiert und können sich voll entfalten. Wo das Stylealbum früher kaum mehr als ein Bestellkanal war, lädt es heute auch zum Austausch unter Designfans ein. Stylealbum. weiterlesen

The Golden Rabbit.

Die Gründer waren früher Museumsdirektoren. Nun haben sie einen Gartenladen kuratiert, der von heute ist. Sie bieten Handwerk, Zeitgeist, Schönheit, Kunst und Lifestyle für Gartenliebhaber – mit einer kompromisslosen Konzentration auf Qualität. The founders were formerly museum directors. Now they have curated a garden shop that’s state of the art. They offer crafts, zeitgeist, beauty, art and lifestyle for garden lovers – with an uncompromising … The Golden Rabbit. weiterlesen

Schicke Mütze.

Die Gründer sind Radfahrer aus Leidenschaft. Während ihrer Touren in ganz Europa entstand die Idee zu diesem Ort, der Gleichgesinnten als perfekte Adresse für gegenseitigen Austausch, Reparaturen und die individuelle  Zusammenstellung des absoluten Traumrades dient. The founders are passionate cyclists. During their tours throughout Europe, the idea for this place was born, which serves as a perfect address for mutual exchange, repairs and the individual … Schicke Mütze. weiterlesen