Kjaer Sommerfeldt in Kopenhagen.

An imposing entrance, a wood-paneled hall with a historic gallery, the unobstructed view of a further vaulted cellar and side rooms, for wine tasting or an intimate dinner. All this wrapped in the scent of the 140-year wine tradition as a royal purveyor and the countless bottles with history. The store is a stronghold of wine culture, right in the center of vibrant Copenhagen. Kjaer Sommerfeldt in Kopenhagen. weiterlesen

Ganterie Boon in Antwerpen.

Located within sight of other flagship stores, this manufacturer of high-quality gloves is family-owned since 1884. Not only the craft has survived a century, also the interior still stands in its original condition. This place acts as a quiet haven in our constant change of trends and for some flâneur it means a real highlight of the Antwerp fashion culture. Ganterie Boon in Antwerpen. weiterlesen

Bild: Wikicommons

Schluss mit der Komfortzone!

Der stationäre Handel, die Läden, sind selbstverständlich einfach da. Das waren sie immer schon und deshalb haben sie (zu viele von ihnen) sich in ihrer Komfortzone eingerichtet. Manche ahnen gar, sie gehen bald in Rente. Sie haben keine Lust mehr auf Kissenschlachten.
Die neuen Konsumkanäle kennen keine Komfortzone. Sie eifern, kämpfen, werben, erfinden und entwickeln sich, mobilisieren Millionen (Kunden, Lieferanten, Waren, Aktien, Medienbeiträge, Mitarbeiter).
Sachlich betrachtet geht es um die Neuverteilung von Umsatzanteilen zwischen den Marktteilnehmern. Emotional gesehen geht es… Schluss mit der Komfortzone! weiterlesen

Buchtipp: Hamburg handmade.

Die heimlichen Helden aus Handel und Produktion in seiner Stadt Hamburg haben es Mathias Thurm angetan: Der Journalist und Fotograf spürt sie auf, lichtet sie ab und packt sie in ein Buch: Hamburg handmade, gerade frisch erschienen, bündelt 27 Betriebe verschiedener Gewerke, die ihre handwerkliche Tradiiton lieben und leben. Wie in seinem ersten Buch, Schöne Geschäfte, sind hier wieder tolle Portraits der Menschen, ihrer Leidenschaft … Buchtipp: Hamburg handmade. weiterlesen

La Prealpina Milano

La Prealpina in Mailand.

Mailand, capital of fashion. Nach dem, mehr oder weniger inspirierenden aber immer zum Pflichtprogramm gehörenden, Kreuzzug durch die High Streets der internationalen Luxusmode zwischen Via Bigli und Via della Spiga findet der (männliche) Kenner richtig guter Garderobe den wahren Italienischen Anzug in einer Nebenstraße nahe der zugigen Piazza Repubblica. Nur ein paar Schritte vom luxuriösen Hotel Principe di Savoia: Ein unscheinbarer Eckladen, der nur mit … La Prealpina in Mailand. weiterlesen

Greenglam in Augsburg.

Der historische Damenhof im berühmten Augsburger Fuggerpalais ist für Christina Kraus ein magischer Ort. So wurde er für sie, Apothekerin mit schwedischen Wurzeln, vor einem Jahr zugleich zur perfekten Herberge ihres neuesten Store-Projekts für natürliche Kosmetik. Wie schon im Mittelalter ist das Gewölbe heute wieder ein Rückzugsort für Ruhe, Kraft und Schönheit. Greenglam in Augsburg. weiterlesen

El Ateneo in Buenos Aires.

Zum Lesen in die Loge – Bibliophile Argentinier können hier Tage verbringen. In diesem historischen Theater wird heute Kultur in Form von Büchern inszeniert. Die Bühne ist Café und lädt Jedermann ein, sich inmitten der hektischen Großstadt auf einen literarischen Austausch mit gleichgesinnten einzulassen. In the box for reading – Bibliophile Argentines can spend days here. In this historic theatre today culture is performed in … El Ateneo in Buenos Aires. weiterlesen

Shane Confectionery in Philadelphia.

Die Gebrüder Barley überführen den Candy Store mit 150jähriger Geschichte in die Moderne. Sie reanimieren die traditionellen Werte und handwerklichen Techniken, sie sind stolze Zeitreisende in der Welt der Zuckerwaren. Kein künstliches Retro, sondern echte Authentizität. Das Marketing hier ist die Seele des Fachgeschäfts. The Barley Brothers transfer the Candy Store, with its 150 years of history, into the modern era. They reanimate traditional values … Shane Confectionery in Philadelphia. weiterlesen

Rettet Overbeck in Essen!

Nach 82 Jahren: Das traditionsreiche Café Overbeck in der Essener Innenstadt musste kürzlich Insolvenz anmelden und wird – wenn sich kein Investor findet – zum Jahresende schliessen. Dass diese Meldung heute auf der Titelseite von derwesten.de direkt neben der Ankündigung steht, dass 89 Burger King-Filialen (davon knapp 50 in NRW) per Millionen-Zuschuss offenbar aus der Insolvenz ihres Franchisers gerettet wurden und nun wieder eröffnen, ist … Rettet Overbeck in Essen! weiterlesen

Das Weihnachts Haus in Husum.

Nicht nur zu Weihnachten herrscht Besinnlichkeit im Husumer Weihnachtshaus. Ein Museum mit fester Sammlung und wechselnden Ausstellungen wird ergänzt um mehr als nur einen Gift-Shop: In der historischen Einrichtung eines ehemaligen Seifenladens finden sich, zumeist handgefertigte, Klassiker der weihnachtlichen Dekoration zum Kaufen – denn nach dem Fest ist immer vor dem Fest. Weihnachtshaus – Westerende 46 – 25813 Husum Das Weihnachts Haus in Husum. weiterlesen