Slowmusic.

Bild: Albumcover Nicolas Jaar

Der Soundtrack zu Slowretail – oder meine persönlichen all time classics der entschleunigten Musik (in zufälliger Reihenfolge):

  • Anouar Brahem – Conte de l’incroyable amour
  • Nicolas Jaar – Space is only one Noise
  • Arvo Pärt – Alina
  • Talk Talk – Spirit of Eden
  • Soundtrack – Blade Runner
  • Mahalia Jackson – Silent Night
  • Blank & Jones – Chilltronica No. 2
  • Jan Garbarek – Places
  • 10cc – I’m not in love
  • James Blake – James Blake
  • This Mortal Coil – Alle Alben
  • Soundtrack – The Insider
  • Brian Eno – Music for Airports
  • The Floaters – Float On
  • Tori Amos – Purple Rain (live)
  • The Style Council – Café Bleu
  • Jamie Cullum – It ain’t necessarily so
  • Sampler – Desert Blues (Ambiances du Sahara)
  • Brian Eno – Drums between the bells

Ein Gedanke zu “Slowmusic.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s