Rettet Herrn von Eden!

Foto: Herr von Eden

Wie die TextilWirtschaft heute meldet, hat Herr von Eden einen Insolvenzantrag gestellt. Damit läuft einer der ambitioniertesten und leidenschaftlichsten „mono brander“ unseres Landes Gefahr, vom Markt zu verschwinden. Mein Apell: Kauft was das Zeug hält und unterstützt Herrn Jensen nach Strich und Faden. Er hat’s verdient und will im September selber eine Solidaritätsaktion mit prominenten Fans und Kunden starten.

2 Gedanken zu “Rettet Herrn von Eden!

  1. Einerseits wirklich schade, andererseits „Hochmut kommt vor dem Fall“. Sein Verkaufspersonal in Berlin hat mich derart arrogant bedient… Aber vielleicht und hoffentlich wird’s besser, wenn das Unternehmen überlebt.

  2. Schade, ja! Aber auch: schwierig positioniert, oder auch: schlecht positioniert. Ein paar „Konzessionen“ hätten / würden der Kollektion auch nicht schaden, eher helfen. Die Kunst, das Geld, die Kunden. Balanced intelligence. Drücke die Daumen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s