Slow Fashion von Ermenegildo Zegna.

zegna1
Foto: http://www.zegna.com

Das nord-italienische Traditionsunternehmen Ermenegildo Zegna steht seit fast hundert Jahren für höchste Qualität in Stoffen und Schneiderkultur. Die Firmengruppe ist mittlerweile global tätig und dennoch vollständig in Familienbesitz. Nun bauen die Zegnas ein Netzwerk für natürliche Textilfasern auf, genannt „Slow Fashion“.

Dabei hat sich Firmenpräsident Paolo Zegna nicht nur vom Begriff der Slow Food-Bewegung inspirieren lassen sondern auch gleich im Oktober auf dem Netzwerktreffen von Terra Madre im Rahmen des Salone del Gusto in Turin ausgestellt. „Warum sollte hier nicht auch ein anderes exquisites, italienisches Produkt integriert werden“ fragte er und tat sich mit einigen Webereien und Züchtern im Interessensverbund zusammen.

Ziel der Organisation ist es, in der Gesellschaft das Bewußtsein für Naturfasern zu stärken. Derzeit dominieren synthetische Fasern die Märkte, allen voran Polyester. Wolle hat nur noch einen Anteil von 3 % und auch Baumwolle ist nur noch zu gut einem Drittel am Weltkonsum beteiligt. Diese Entwicklung schädigt vor allem die Erzeuger, die meist in sog. Dritte Welt-Ländern leben und arbeiten.

terramadre
Foto: http://www.terramadre.info

Aus eigener beruflicher Historie, als langjähriger Einkäufer für Herrenmode, habe ich die Familie Zegna und ihre Firmengruppe als bemerkenswert wertorientierte und verantwortungsvolle Unternehmer kennen- und schätzen gelernt. Dies bestätigt sich nun wieder in vorbildlicher Weise.

zegna2
Foto: http://www.zegna.com

(Zitate aus der Fachzeitschrift TextilWirtschaft 47_2008: „Slow Food & Slow Fashion“)

3 Gedanken zu “Slow Fashion von Ermenegildo Zegna.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s