Die Lebküchnerei Woitinek in Nürnberg.

Foto: Lebküchnerei Woitinek

Original Nürnberger Lebkuchen erster Qualität fertigt die Lebküchnerei Woitinek seit über 100 Jahren. Dies nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern ganzjährig! Suchtgefahr inklusive.

Die Woitineks produzieren, im Gegensatz zur industriellen Massenware, noch handwerklich im Familienbetrieb. Die Elisen-, Haselnuß- und Oblaten-Lebkuchen haben einen sehr hohen Haselnuß-, Honig- und Nußmarzipananteil. Dadurch bleiben die Lebkuchen lange saftig und frisch. Die Rezepturen sind natürlich nach alten überlieferten Rezepten hergestellt – und Betriebsgeheimnis. Dennoch bleibt in der Herstellung genug Freiraum um die Produkte geschmacklich und qualitativ von anderen Nürnberger Lebkuchen abzuheben. Alle Lebkuchen werden mit feinster Zartbitterkuvertüre oder Mandeln veredelt. Zum Abschluß werden sie liebevoll Stück für Stück mit der Hand verpackt.

Foto: Lebküchnerei Woitinek

Den Beruf des „Lebzelters“ gibt es als Lehrberuf nicht mehr, er wird weitergegeben; das Wissen darüber und der Beruf lebt von praktizierender Tradition. Was der Lebzelter fertigt wird im Anschluß, nach dem Backen noch bemalt. Heimarbeit für geschickte Hände mit Liebe zum Detail. Fantasie ist gefragt, Gespür für Miniaturmalerei, Farbgefühl. Alleine 5 große Weihnachtsmärkte in Bayern sowie in Berlin sind Abnehmer dieser kleinen Kunstwerke: Lebzelten-Models.

Und schließlich das Feingebäck. Man kommt nicht mehr davon weg. Stadtbekannt sind die Nougatringe, Sandgebäck das auf der Zunge schmilzt: Hierfür herrscht Ganzjahresbedarf. Auch die anderen Plätzchen haben Anziehungskraft, stecken an, verführen. Insbesondere jetzt zur Adventszeit und für Weihnachten.

Lebküchnerei Woitinek, Peter Henlein Str. 1 und 7, 90443 Nürnberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s