Das Dirndl-Flagschiff.

Maffeistraße 07: Loden Frey Trachten und  Designermode (Foto: Marikka-Laila Maisel)

Einem Unternehmen, das im vorletzten (!) Jahrhundert gegründet wurde und immer noch in Familienhand ist, gebürt Respekt. Dieser allerdings, angesichts der modernisierten Position des Münchner Modehauses Lodenfrey, nicht (nur) vor dem Alter.

Aktuell investieren die Eigentümer Millionen in das Stammhaus: Erweiterung an Fläche und Markenauswahl, Modernisierung der Einrichtung und des Image. Trading up und aging down. Das weltweit größte Trachtenangebot bleibt gottlob erhalten, diese Einmaligkeit will man sich nicht nehmen lassen. Um Prada im Sortiment kämpft man bei Lodenfrey trotzdem.

Maffeistraße 7, 80333 München

Ein Gedanke zu “Das Dirndl-Flagschiff.

  1. Das Münchner Haus ist eine Klasse für sich und eine echte Institution in der Trachtenmode. Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern an dem ein Besuch in München auf jeden Fall damit verbunden war, die Schaufenster von Lodenfrey zu besichtigen. Das war ausgefallen und spannend und immer für Anregungen gut, wie eine Spannung zwischen Tagesmode und Trachtenmode erzeugt und gelebt werden kann. Dirndl und Trachtenlederhosen geschickt kombiniert und effektvoll in Szene gesetzt. War schon lange nicht mehr in München, hoffe aber es ist immer noch so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s