Kunst statt Shopping.

Foto: Slowretail

Auch wenn es hier so aussieht, als sei diese Dame gerade auf dem Heimweg vom Wochenend-Einkauf – sie ist eine Skulptur von Duane Hanson und steht im sehenswert neu sortierten Hamburger Bahnhof in Berlin. Wie auch die wunderbare Garteninstallation von Dieter Roth unten, die immer weiter gedeiht. Und Paul McCarthy’s Jacko, der bekanntlich final vollendet ist.

Foto: Slowretail
Foto: Slowretail
Foto: Slowretail

Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Invalidenstr. 50-51, 10557 Berlin

offen Di-Sa 10 bis 18 Uhr, Sa 11 bis 20 Uhr, So 11 bis 18 Uhr. Donnerstags ab 14 Uhr freier Eintritt.

2 Gedanken zu “Kunst statt Shopping.

  1. Da meiner Erfahrung nach jedermann seinen Namen richtig geschrieben wissen möchte, erlaube ich mir den Hinweis, dass der Künstler Duane Hanson heißt, nicht Henson.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s