Savile Row Bespoke.

Foto: savilerowbespoke.com

Die Londoner Strasse Savile Row gilt weltweit als Synonym für die Kunst und das Handwerk der englischen Maßschneiderei. Der Savile Row Bespoke-Verband vereint die Gründerväter der „Row“ mit neuen Schneidern des „new establishment“, deren gemeinsamer Beruf sie im Stadtteil Mayfair über zwei Jahrhunderte lang etabliert hat.

Maßschneiderei ist die Haute Couture für Männer und die Savile Row hat jedes Testimonial der männlichen Eleganz von Nelson, Valentino und Astaire bis Sinatra, Jagger und Jude Law eingekleidet. Nicht zu erwähnen gekrönte Häupter, Staatsmänner und Kapitäne der Industrie, deren Namen zu nennen man hier viel zu diskret ist.

Foto: savilerowbespoke.com

Bis heute ist die Savile Row Heimat eine Gemeinschaft von Handwerkern und Dienstleistern geblieben, die im Herzen von London direkt neben den großen Luxusmarken-Flaggschiffen der Old Bond Street überlebt und gedeiht. Die Schneider hier gehören zu den besten der Welt, mit Fähigkeiten, die von der modernen Welt archaisch betrachtet werden oder verloren geglaubt werden.

Neben Urgesteinen wie Anderson & Sheppard oder Huntsman & Sons gehören auch junge Talente zu den „Bespokes“, die die alte Schneidertradition neu interpretieren und auf internationalen Laufstegen präsent sind, z.B. Richard James oder Ozwald Boateng.

Savile Row, London Mayfair, http://www.savilerowbespoke.com

Karte: Google Maps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s