Schlemmer Duo in Regensburg.

Das Schlaraffenland liegt in Regensburg. Auf engstem Raum reiht sich, vom Inhaberpaar sorgfältig ausgesuchte, internationale Feinkost überbordend dicht an dicht und läßt keinen Raum für feinsinnige Inszenierungen. Hier zählen allein die Sinnlichkeit der Produkte und ihre Geschichten. Ein Paradies für Connaisseurs – mit täglich wechselndem Mittagstisch. The Land of Milk and Honey is located in Regensburg. The owner couple carefully select international delicatessen and present … Schlemmer Duo in Regensburg. weiterlesen

Graanmarkt 13 in Antwerpen.

Tim und Ilse haben ihr Haus im Herzen der Stadt weit geöffnet: Im Concept Store arrangieren sie ein „beautiful chaos“ schöner Designerdinge, das Restaurant empfiehlt Gästen schon mal, mit dem Dessert zu starten. Die Kunstgalerie ist kreativer Freiraum und die Wohnung über den historischen Dächern kann man mieten. Perfekt für ein traumhaft entrücktes Antwerpen-Wochenende. Tim and Ilse have opened their house wide in the heart … Graanmarkt 13 in Antwerpen. weiterlesen

Shane Confectionery in Philadelphia.

Die Gebrüder Barley überführen den Candy Store mit 150jähriger Geschichte in die Moderne. Sie reanimieren die traditionellen Werte und handwerklichen Techniken, sie sind stolze Zeitreisende in der Welt der Zuckerwaren. Kein künstliches Retro, sondern echte Authentizität. Das Marketing hier ist die Seele des Fachgeschäfts. The Barley Brothers transfer the Candy Store, with its 150 years of history, into the modern era. They reanimate traditional values … Shane Confectionery in Philadelphia. weiterlesen

Rettet Overbeck in Essen!

Nach 82 Jahren: Das traditionsreiche Café Overbeck in der Essener Innenstadt musste kürzlich Insolvenz anmelden und wird – wenn sich kein Investor findet – zum Jahresende schliessen. Dass diese Meldung heute auf der Titelseite von derwesten.de direkt neben der Ankündigung steht, dass 89 Burger King-Filialen (davon knapp 50 in NRW) per Millionen-Zuschuss offenbar aus der Insolvenz ihres Franchisers gerettet wurden und nun wieder eröffnen, ist … Rettet Overbeck in Essen! weiterlesen

Slowretail in Krefeld.

Derzeit bin ich u.a. im Auftrag der Stadt Krefeld unterwegs, dort ansässigen und interessierten Einzelhändlern Impulse zu geben, wie sie sich ansprechender und erfolgreicher ihren Kunden präsentieren können. Parallel zu den Innenstadtlagen der Stadt hat mich nun die lokale Wirtschaftsförderung dafür auch in angrenzende Stadtteile geholt, angefangen gestern in Uerdingen am Rhein. Hier ein heutiger Zeitungsbericht der Rheinischen Post dazu, der bei einem Rundgang durch … Slowretail in Krefeld. weiterlesen

Emmas Enkel in Düsseldorf.

Tante Emma lebt! Heute ordern Kunden aller Altersklassen hier in der Guten Stube, bei einem Kaffee, ihre Einkäufe via iPad und freuen sich, wenn sie die Ware nur noch an der Kasse abzuholen brauchen. Begleitet von einem Lächeln, wie es früher selbstverständlich war. Emmas Enkel, Berliner Allee 56, 40212 Düsseldorf Der Mai im Slowretail Kalender 2013. Emmas Enkel in Düsseldorf. weiterlesen

The Box in Hamburg.

Mitten in Altona bespielen drei Ästheten eine ehemalige Maschinenfabrik mit einer eigenen Interpretation hanseatischen Understatements. The Box ist in Wahrheit eine ehrwürdige, 800 qm einnehmende, industriell-sakrale Halle und ein Paradebeispiel des Cross Selling: Vintage Möbel, Kunst und neue Bücher sind so wild wie stilsicher durchmischt, ein Bistro teilt sich den Nebenraum mit einem ambitionierten Küchensortiment. Der Wirt bringt den Schoppen oder bretonische Crêpes auch an den – kaufbaren – Designertisch mit Geschichte. Der Blick aus dem Sofa inmitten der „Basilika“ fällt auf die Bühne an der Stirnseite der Halle, wo Schlagzeug plus E-Gitarre „The Box in Hamburg.“ weiterlesen