Billig kostet mehr.

Welchen Schaden es wirklich anrichtet, wenn man 5,00 €-Schuhe oder sonstige Billigprodukte kauft, zeigt eindrucksvoll das neue Video von Radiohead: ‚All I need‘ vergleicht das Leben zweier Kinder in unterschiedlichen Kulturen – im bildungs-und spassorientierten Westen und irgendwo in Asien, wo Sweatshops oft die einzige Perspektive der Menschen bieten.
Sehenswert und denkwürdig!

Findet übrigens auch Multitalent Patrick R. Stottrop aus Berlin, der mit seinen ‚500 Godz‘-T-Shirts buchstäblich gegen gifitge und asoziale Kleidung handelt. Der vermutliche Fakt, daß in seinem elterlichen Betrieb sicher auch schon mal containergepresste, textile Anfangspreislagen feilgeboten wurden, ist ihm nicht vorzuwerfen. Eher macht es Mut, daß künftige Generationen das angestammte Familien-know-how intelligenter und nachhaltiger einsetzen.

Für weitere Beispiele hierfür bin ich dankbar, das kann (sollte!) eine Serie werden… 

2 Gedanken zu “Billig kostet mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s