Slowretail Vortrag auf der Rakuten Expo in Bamberg.

797493156_404132

Immer wieder werde ich auf Kongresse und Fachtagungen für Einzelhändler eingeladen, um dort mit einem Referat die Slowretail-Initiative vorzustellen. Ich bringe dann, statt nüchterner Zahlen und Kurvencharts, eine breite Palette von weltweiten Retail-Beispielen mit, die erfolgreich und inspirierend modernen Einzelhandel machen. Umso erstaunter war ich neulich, als ich nach einem Vortrag auf der Tagung eines Branchenverbandes von einem der Zuhörer zur bevorstehenden Rakuten Expo (am 11. Mai in Bamberg) als Redner gebeten wurde: Rakuten.de ist ein großer Online-Marktplatz – und mein Vortragsthema bei der Branchentagung hieß „Offline ist das neue Online“…

Ich hatte in meiner Präsentation virtuell „den Strom abgeschaltet“ und beleuchtet, was bleibt, wenn wir einmal den ganzen Online-Hype vergessen und uns auf die wahre Qualität des stationären Einzelhandels fokussieren. Den zuhörenden Fachhändlern gefiel es und ich habe immer Spaß, ihnen einerseits einen Spiegel mit ihren Defiziten in Sachen Kundeninspiration und eigener Abgrenzung zum Wettbewerb vorzuhalten, andererseits aber auch Mut zu machen, dass es (damit) sehr wohl Erfolgschancen jenseits des Onlinehandels gibt.

Nun soll ich in Bamberg also in die Höhle des Löwen der Internetshopler und ihnen etwas über die Qualität des guten stationären Einzelhandels erzählen? Bitte sehr – immerhin sind die meisten der, dem Vernehmen nach rund 800 (!), Zuhörer auch offline mit Läden vertreten und wenn sie dort nicht erfolgreich sind, hat sich das auch mit der Online-Präsenz bei Rakuten.de erledigt… Mach ich doch gerne und freue mich schon drauf.

Die Veranstaltung ist übrigens öffentlich und kostet moderate 29 EUR. Interessierte themenaffine können sich noch anmelden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s