Slowretail Seminar im Odenwald am 26. November.

800px-Umstadt_vinejo_Brücke-Ohl
Groß-Umstadt (Foto: Wikipedia)

Das nächste Slowretail Seminar „Einzelhandel mit Seele – Wachstum durch Entschleunigung“ findet am Dienstag, den 26. November 2013 im hessischen Odenwald, im entschleunigten Ort Groß-Umstadt, statt. Auf Initiative der Qualifizierungsoffensive Darmstadt-Dieburg sind Einzelhändler (nicht nur) aus der Region zu einem intensiven Tagesseminar eingeladen, das die nötige Umkehr von „Fast- zu Slowretail“ beleuchtet und konkrete sowie hilfreiche Handlungsempfehlungen gibt, wie Kunden neu zu gewinnen und zu begeistern sind – durch die eigene händlerische Persönlichkeit und Läden mit Seele.

Neben Impulsen zu aktuellen Handelstrends, bildreich belegt mit Fallbeispielen erfolgreicher Retail-Konzepte, bietet das Seminar in vier individuell gestalteten Workshops praxisnahe Handlungsempfehlungen in den Themenfeldern:

  • Mein Laden ist meine Marke – Die einzige Chance einzigartiger Einzelhändler
  • Gekauft wird, was gefällt – Spannende Sortimente brauchen Querdenker
  • „Das muss ich unbedingt erzählen!“ – Gute Kundenbindung und aussergewöhnlicher Service machen Kunden zu Fans
  • Multi-Channel-Retail – Kann man machen, muss man aber nicht. Kann man aber.

Für mehr Infos zu den Inhalten und zur Anmeldung klicken Sie hier. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf max. 12 Personen begrenzt. Bei Erfüllung gewisser Kriterien ist eine Teilerstattung des Teilnahmebetrages durch den Hessischen Qualifizierungsscheck möglich. Der Seminarveranstalter ist als Dozent im Qualitätsnetz Weiterbildung Südhessen gelistet.

Hier finden Sie Bewertungen und Kommentare früherer Seminarteilnehmer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s