Slowretail Seminar: Einzelhandel mit Seele.

Am letzten Montag fand es zum ersten Mal statt: Das Slowretail Seminar „Einzelhandel mit Seele – Wachstum durch Entschleunigung“. Sechs Einzelhändler trafen sich im Gladbecker kreativAmt und waren gespannt auf einen voll gepackten Tag mit Impulsen zu aktuellen Retailtrends, aktiven Workshops und gegenseitigem Erfahrungsaustausch. Ich hatte schon länger die Idee eines Seminars, speziell für kleine und mittelständische Einzelhändler und im Vorfeld intensiv daran gearbeitet, wie man es wertvoll für die Teilnehmer macht.

Die Beteiligten kamen aus vielfältigen Branchen: Schmuck, Mode, Küchen, Lebensmittel, Bücher und Friseurhandwerk. Alle eint die vielfältigen Herausforderungen, vor denen Ladenbesitzer heute stehen – vier von diesen wurden in Workshops bearbeitet:

  • „Mein Laden ist meine Marke“ – Wie schaffe ich es, eine einzigartige Marke zu bilden?
  • „Gekauft wird, was gefällt“ – Über die Kraft spannender und inspirierender Sortimente
  • „Das muss ich unbedingt erzählen!“ – Wie Kunden zu Fans werden und immer wieder kommen
  • „Multi-Channel-Retail“ – Was von dem Online-Hype ist für mich als Händler relevant?

Zu Beginn des Seminars legte ich eine Präsentation vor, die die große, weite Welt des individuellen Einzelhandels beleuchtet und „Slowretail Seminar: Einzelhandel mit Seele.“ weiterlesen

Slowretail Vortrag auf der Rakuten Expo in Bamberg.

797493156_404132

Immer wieder werde ich auf Kongresse und Fachtagungen für Einzelhändler eingeladen, um dort mit einem Referat die Slowretail-Initiative vorzustellen. Ich bringe dann, statt nüchterner Zahlen und Kurvencharts, eine breite Palette von weltweiten Retail-Beispielen mit, die erfolgreich und inspirierend modernen Einzelhandel machen. Umso erstaunter war ich neulich, als ich nach einem Vortrag auf der Tagung eines Branchenverbandes von einem der Zuhörer zur bevorstehenden Rakuten Expo (am 11. Mai in Bamberg) als Redner gebeten wurde: Rakuten.de ist ein großer Online-Marktplatz – und mein Vortragsthema bei der Branchentagung hieß „Offline ist das neue Online“…

Ich hatte in meiner Präsentation virtuell „den Strom abgeschaltet“ und beleuchtet, was bleibt, wenn wir einmal den ganzen Online-Hype vergessen und uns auf die wahre Qualität des stationären Einzelhandels fokussieren. Den zuhörenden Fachhändlern gefiel es und ich habe immer Spaß, ihnen einerseits einen Spiegel mit ihren Defiziten in Sachen Kundeninspiration und eigener Abgrenzung zum Wettbewerb vorzuhalten, andererseits aber auch Mut zu machen, „Slowretail Vortrag auf der Rakuten Expo in Bamberg.“ weiterlesen

Slowretail auf dem Heldenmarkt in Berlin.

Am 17. und 18. November 2012 findet wieder der Heldenmarkt im Berliner Postbahnhof (am Ostbahnhof) statt. Hier bündeln sich Händler, Hersteller, Institutionen und NGO’s, die sich alle dem Thema Nachhaltigkeit, Fairness und sozialer Verantwortung verschrieben haben. Jeder kann kommen, um sich über Projekte zu informieren, Neues aus der grünen Community zu erleben – oder schlichtweg um erste Weihnachtseinkäufe mit Mehrwert zu erledigen. Ein Projekt, das … Slowretail auf dem Heldenmarkt in Berlin. weiterlesen

Der Rat für Formgebung lädt ein.

Der Rat für Formgebung (German Design Council) hat mich zu seiner diesjährigen Retail Design-Tagung am 18. Oktober in Frankfurt als Referent eingeladen. Mein Thema: „Slowretail – Designtempel vs. Läden mit Seele„.

Wo etwa 150 Designer, Architekten und auch Retailleute zusammentreffen, kann es gefährlich sein, sich allein auf, vermeintlich innovative, Äußerlichkeiten für neue Handelskonzepte zu beschränken. Groß ist hier vermutlich die Verlockung, Reißbrettentwürfe auf den Thron zu heben – ohne dabei das Einzigartige und Besondere zu beachten, das Läden erst erfolgreich macht. Denn ein modern gestylter Laden hat noch lange keine Seele. Oft ist es gerade das Unperfekte, Improvisierte, das fasziniert und wieder kommen lässt.

Mal Hand auf’s Herz: Irgendwie weiß man doch heute schon kaum noch, ob man gerade in einem sanierten Karstadt-Haus oder in einem neuen, gehypten Monolabel-Store nach den Klamotten schaut, die ohnehin keiner wirklich braucht. „Der Rat für Formgebung lädt ein.“ weiterlesen

Niyma Shopping-Event am 01.10.2011 in Düsseldorf.

Im Rahmen der Zertifizierung von Düsseldorf zur Fairtrade Town veranstaltet NIYMA mit Freunden in Düsseldorf-Heerdt wieder ein Shopping-Event, diesmal unter dem Motto „Gemeinsam für den fairen Wandel“ am 01. Oktober 2011. Von 16.00 Uhr bis open end gibt es in außergewöhnlicher Atmosphäre, am Heerdter Hof, Marken, die man – zumindest in Düsseldorf – in fast keinem Laden bekommt. Dabei sind u.a. Studio JUX, germanmade, the rooters, … Niyma Shopping-Event am 01.10.2011 in Düsseldorf. weiterlesen

Kaufkraft wörtlich genommen.

Was für eine Geschichte! 40 Jahre führt der New Yorker Hercules Dimitratos seinen kleinen Lebensmittelladen bis er kurz vor dem endgültigen Aus steht. Seine Kunden aber wollen das nicht zulassen, sammeln 20.000 Dollar – und kaufen Hercules seinen Laden leer. Komplett, bis auf den letzten Artikel, um ihn zu retten. Hercules, zu Tränen gerührt, braucht sechs Stunden um alle 3.000 Artikel in seine Kasse zu … Kaufkraft wörtlich genommen. weiterlesen

Le bloc am 4. Juni in Köln.

Foto: lebloc.de

Kölns Kreativ-Szene kann es nicht lassen: Jung, dynamisch und experimentell sprengt sie auch in diesem Jahr wieder die Grenzen zwischen Mode, Design, Kunst und Musik. Abseits des globalen Mainstreams feiert das Belgische Viertel unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin Angela Spizig am 4. Juni zum dritten Mal le bloc – mode und design.

Von zwölf Uhr mittags bis Mitternacht zeigen Kölns kreative Köpfe, was ihr Viertel alles zu bieten hat: Designer und Shopbesitzer öffnen ihre Ateliers, Showrooms und Läden, verwandeln sie in Konzertbühnen oder lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Galerien locken mit besonderen Performances und Vernissagen, junge Künstler präsentieren ihre Werke an ungewöhnlichen Orten und DJ’s sorgen allerorts für die richtigen Vibes.

Foto: Smilla Dankert/lebloc.de

Highlights des Events sind die beiden Modenschauen im öffentlichen Raum. „Le bloc am 4. Juni in Köln.“ weiterlesen

Kaufrauscheneins in Düsseldorf.

Düsseldorfs Stadtteil Flingern gilt ja schon seit längerem als Szeneviertel – ein Hauch von Berlin im Rheinland. Und der Laden „St. Pauli Blond„, eine Mischung aus Designerkaufhaus und Friseursalon, räumt seine Fläche jetzt vorübergehend am kommenden Sonntag für eine Verkaufsmesse der anderen Art: Kaufrauscheneins bündelt am 8. Mai einundzwanzig Designer aus NRW, die sich für einen Tag gemeinsam präsentieren. Neben Unikat-Mode gibt es von 11 … Kaufrauscheneins in Düsseldorf. weiterlesen

Kauf nicht Nix, kauf besser!

Bild: utopia.de

Die Strategischen Konsumenten von utopia.de beschwören den morgigen Kauf-Nix-Tag als alljährlich notwendige, eintägige Klausur um über „Haben und Sein“ nachzudenken. Der „buy-nothing-day“, vor 18 Jahren in Vancouver geboren, wird in diesem Jahr volljährig. War er in den letzten Jahren einem bockigen Kind vergleichbar, das beschlossen hat, einen ganzen Tag lang nicht mit seinen Eltern zu sprechen und sich am „Ätsch, Ihr werdet schon sehen“-Faktor zu weiden, wird der Kauf-Nix-Tag in diesem Jahr erwachsen. Vielleicht nutzt er die Chance, sich zu entwickeln und sich neu zu erfinden.

Ich schenke ihm und Euch die Idee zum Geburtstag, Strategischem Konsum in seinem Wortsinn gerecht zu werden, „Kauf nicht Nix, kauf besser!“ weiterlesen

Ludwig3 gewinnt Fair-Handelspreis 2010.

Foto: Fair 2010

She’s gotta have it: Michaela Gielgen (strahlend in der Mitte) ist Gewinnerin des Fair-Handelspreises 2010 für ihren Concept Store Ludwig3 in Regensburg. Der Preis wurde gestern abend im Rahmen der Dortmunder Messe Fair 2010 erstmalig verliehen, es gab jeweils einen Gewinner in der Kategorie Weltläden, Lebensmittel und Textilhandel. Ludwig3 überzeugte die kritische Jury durch sein einzigartiges Konzept und konsequentem Sortiment aus fair-organischer Mode, Kosmetik, Food und vielem mehr. Der Laden war, wie hier schon berichtet, 2008 entstanden, nachdem „Ludwig3 gewinnt Fair-Handelspreis 2010.“ weiterlesen