Der Arge-Supermarkt.

Heute in Spiegel Online: Das Hamburger Job-Center „Team Arbeit Hamburg“ investiert Millionen in eine deutschlandweit einzigartige Maßnahme zur beruflichen Re-Integration von Arbeitslosen: Im Bezirk Steilshoop trainieren Hartz IV-Empfänger das richtige Arbeitsleben in einem eigenen Attrappen-Supermarkt, der nur für sie existiert – sei es an der Kasse, im Lager, als Einkäufer. Die 6000 Produkte sind nur teilweise echt und werden von aufblasbaren Käselaibern, leeren Fischverpackungen und … Der Arge-Supermarkt. weiterlesen

Mutterland bleibt im Hanse-Viertel.

Das Hamburger Feinkostgeschäft Mutterland hatte im Dezember letzten Jahres einen temporären Laden in der Hanse-Viertel-Passage an den Großen Bleichen bespielt – offenbar mit soviel Erfolg, dass man nun dort bleibt. Sozusagen als Stiefmutter für alle City-Bummler, die sich nicht in das Mutterhaus am Hauptbahnhof verlaufen (wollen). Geboten werden Slow-Food-Delikatessen, handgeschöpfte Schokolade u.v.m. Das leckere Frühstück mit Backwaren und Kaffee gibt’s aber nach wie vor nur … Mutterland bleibt im Hanse-Viertel. weiterlesen

Mutterland goes Pop-Up.

Der Hamburger Spezialist für entschleunigte Feinkostlebensmittel Mutterland hat im Hanseviertel einen temporären Weihnachtsladen ist eröffnet. Seit dem 2. November bis zum Jahresende kann man die diesjährigen Geschenke für sich und die liebe Verwandtschaft auch außerhalb des Stammhauses im Bezirk St. Georg zusammentragen. Wo genau? Direkt gegenüber vom Schreibwarenklassiker Schacht & Westerich. Im Mutterland-Angebot sind u.a. riesige Schokoladen-Weihnachtsmänner, winterliche Teesorten und Adventskalender, die alle Mitbewohner neidisch … Mutterland goes Pop-Up. weiterlesen

Mit Schubladen gegen Schubladen.

Aviary entwurf-direkt-de Picture 1
Foto: entwurf-direkt.de

Am Samstag, den 4.4.2009 zwischen 12-16 Uhr eröffnen Entwurf-Direkt ihre neue Hamburger Filiale mit akustischer Combo und Essen aus der Kräuterküche. Entwurf-Direkt wurde im Jahr 2001 aus dem Wunsch heraus gegründet, einen Laden/Veranstaltungs/Kunst-Ort zu schaffen – einen Laden für ungewöhnliche Möbel, Ausstellungen, Vortragsreihen, Diskussionen und andere Veranstaltungen. „Mit Schubladen gegen Schubladen.“ weiterlesen

mono concept.store in Hamburg.

Foto: http://www.mono-concept.de

slowretail & art – Serie, 2. Teil

Der mono concept.store im aufstrebenden Hamburger Schanzenviertel ist die Heimat des Jeans- und Modelabels mono concept. Das Label steht für erstklassige Produktqualität zu fairen Preisen in klar reduziertem Design und bietet Kleidungsstücke, die in ihrer Schlichtheit und Schnörkellosigkeit zum Zeitgeist passen. Neben den eigenen Produkten vertreibt der Store auch exklusiv Produkte anderer (meist ausländischer) Jungdesigner. „mono concept.store in Hamburg.“ weiterlesen

Hess Natur an der Alster.

foto_keyserlingk.jpg

Hess Natur ist seit über dreißig Jahren marktführendes Versandhaus für natürliche Mode. Heute ist die Marke aus Hessen auf dem Wege, zum international ausgerichteten Modelabel zu werden. Das „Wolljacken-Image“ von gestern wird in zeitgemäßes Branding verwandelt, die hohen Qualitätsstandards dabei aber gepflegt und weiter entwickelt: kompromißlos ökologische Produkte, ethisch unbedenkliche Herstellung, Nachhaltigkeit, Fair Trading. „Hess Natur an der Alster.“ weiterlesen

Ein Herren-Ausstatter im besten Sinne.

Der Branchenprofi Glenn Herdemann hat mit seinem Hamburger Laden  Goodmann Grant mehr als einen Herrenausstatter geschaffen. Reisenden oder auch seßhaften Männern wird servicemäßig viel geboten: Alles, was Mann für seine gepflegte Erscheinung braucht, gibt es hier oder es wird kurzfristig besorgt, auch auf Maß. Goodmann Grant nimmt Änderungen und Reinigung an, liefert in’s Haus und bietet Fahrdienste. Service mal als Unternehmensidee. Im Steigenberger Hotel, Heiligengeistbrücke … Ein Herren-Ausstatter im besten Sinne. weiterlesen

Marine- und Tropenausstattung seit 1879.

  In Hamburg findet sich in zentraler Lage hinter dem Rathaus das traditionelle Geschäft Ernst Brendler. Seit über 125 Jahren besteht das Sortiment aus Marineuniformen und klassischer Tropenkleidung. Dabei ist der im Familienbesitz befindliche Laden über die Grenzen der Hansestadt für seine Kompetenz und Produktqualität bekannt. Ob klassische Caban-Jacke, Marineblazer (mit allen erdenklichen Rangabzeichen und Wappen) oder tropentaugliche Vollausstattung – Qualität und Tradition werden hier … Marine- und Tropenausstattung seit 1879. weiterlesen