Showroom of Love in Köln.

Die Handelsagentur Friendly Products öffnet zwischen dem 7. und 19. Dezember 2009 im Belgischen Viertel in Köln einen Pop-up-Store. Das Projekt trägt den Namen „Showroom of Love“ und soll nach eigenen Angaben die Verbundenheit der Veranstalter mit ihren Streetwear-Marken und deren Produkten repräsentieren. Auf knapp 200 qm werden sowohl aktuelle Kollektionsteile als auch solche aus vergangenen Saisons der Labels Stüssy, Nike Skateboard, Wemoto, Cleptomanicx, Undefeated, … Showroom of Love in Köln. weiterlesen

Am Kräutergarten in Zons.

023_20A
Foto: Am Kräutergarten in Zons

Ein überzeugendes Beispiel für entschleunigten Einzelhandel ist das Lädchen Am Kräutergarten in Zons, einer mittelalterlichen Kleinstadt auf halbem Weg zwischen Köln und Düsseldorf. Das Ehepaar Schmalenbrock hat seinen Laden im Frühjahr 2009 direkt am zentralen Schlossplatz in denkmalgeschützten Gemäuern eröffnet, als sich dort die Gelegenheit einer Nachmiete bot. Nach kürzester Zeit bereits war der Laden ein wirtschaftlicher Erfolg – dies hat selbst die Eigentümer überrascht, die sich auf eine längere Anlaufphase eingestellt hatten.
„Am Kräutergarten in Zons.“ weiterlesen

Liverpool bei Simon und Renoldi in Köln.

Der Kölner Concept Store Simon und Renoldi präsentiert im Zeitraum vom 02. April bis zum 25. April 2009 eine Fotoausstellung der Künstlerin Anna E. Stärk. Die Kölnerin stellt in ihrer Fotoausstellung ihre Begegnung mit Kölns erster Partnerstadt Liverpool dar, die sich im Jahr 2008 als Kulturhauptstadt Europas präsentierte.

Die Foto-Ausstellung „Urban Space Liverpool“ umfasst über sechzig großformatige Fotos (farbig und schwarz-weiß) sowie Video-Installationen. Die gesamte Foto-Ausstellung wurde zuletzt 2008 im Rahmen der Internationalen Photoszene Köln im Museum Zündorfer Wehrturm – einer Außenstelle des Kölnischen Stadtmuseums – gezeigt. Bei Simon und Renoldi werden nun ausgewählte Exponate vorgestellt. „Liverpool bei Simon und Renoldi in Köln.“ weiterlesen

Designers Fair in Köln.

 

www.heimatdesign.de
Foto: http://www.heimatdesign.de

Konzentrierte Designschau, unter anderem präsentiert von Heimatdesign:

Die erste designers fair im Rahmen der „PASSAGEN“ – flankierend zur Internationalen Möbelmesse Köln.

Vom 19. bis 25. Januar 2009 wird die erste designers fair im Kölner Rheintriadem stattfinden. Das Angebot dieses neuen Konzepts innerhalb der bereits bekannten „PASSAGEN“ reicht vom Holz-Stecktisch über die Cromaticpapierlampe und den handgewebten Teppich bis hin zum Seifenhalter. All diese schönen Dinge stammen aus kleinen Produktionen und werden direkt von ihren Designern präsentiert – exklusiv und überraschend, mit den gestalterischen Freiheiten, die unabhängige Designer sich nehmen können. „Designers Fair in Köln.“ weiterlesen

Simon und Renoldi in Köln.

Aus der Reihe Slowretailer der Woche (46/2008):

simon1
Foto: http://www.simonundrenoldi.com

SIMON und RENOLDI, The Concept Store

Maastrichter Straße 17, 50672 Köln, Tel. +49 (0)221 94587031

www.simonundrenoldi.com

 
Simon und Renoldi ist besonders. Ein Concept Store, der sich zugleich der Nachhaltigkeit und der Kunst verpflichtet. Der mit Mode, antiken Möbeln, Vintage-Uhren, mit Büchern und mit Kunst handelt. „Simon und Renoldi in Köln.“ weiterlesen